Künftige Auszubildende lernen sich bei Grillnachmittag kennen

Am 1. August haben fünf junge Menschen ihre Ausbildung in unserem Unternehmen begonnen (4 Auszubildende zur/m Feinoptiker/in, 1 Studentin im dualen Studiengang Präzisionsmaschinenbau). Da die Aufregung bei Ausbildungsbeginn aufgrund der neuen Umgebung und der vielen neuen Eindrücke ohnehin schon groß genug ist, wollten wir unseren neuen Auszubildenden die Möglichkeit geben, sich bei einem gemeinsamen Grillnachmittag im Vorfeld kennenzulernen.

Am Freiag, den 21. Juli war es dann soweit: Bei lustigen Kennenlern-Spielen und ein paar gemütlichen Stunden am Grill konnten sich die zukünftigen Kolleginnen und Kollegen ganz in Ruhe und fernab vom Unternehmensalltag kennenlernen, um dann am 1. August bereits mit einigen vertrauten Gesichtern in ihr berufliches Abenteuer bei der Henke-Sass, Wolf Mikrooptik GmbH zu starten. Mit dabei waren auch die Auszubildenden des 2. und 3. Lehrjahres, die bereits mit den Ausbildungsinhalten und unserem Unternehmen vertraut sind und dadurch hilfreiche Tipps geben konnten.

Wir wünschen unseren Auszubildenden alles Gute für ihre berufliche Zukunft in unserem Unternehmen!