Qualität entscheidet!

Mit Liebe zum Detail und zum Erfolg

Warum sich unsere Kunden immer wieder für Henke-Sass, Wolf Mikrooptik entscheiden? Ganz einfach: Weil Qualität entscheidet! Jedes einzelne optische Bauteil wird bei uns auf seine Qualität hin geprüft, selbstverständlich nicht nur, bevor es unsere Produktion verlässt. Sind der Rohblock sowie die daraus vorgefertigten Linsenrohteile für den weiteren Produktionsprozess geeignet? Erfüllen sie die hochpräzisen Anforderungen, mit denen wir unsere Kunden später durch unser Endprodukt überzeugen möchten?

Viele Fragen sowie die Leidenschaft für unseren Beruf oder vielmehr für unsere Berufung treiben uns tagtäglich dazu an, mit viel Liebe zum Detail den Blick auf das zu richten, worauf es für unsere Kunden ankommt: Ein hochwertiges und vor allem langlebiges Produkt, das nanometergenau geprüft wurde. 

Dazu investieren wir fortlaufend in neueste Technologien, optimieren sowohl Maschinen- als auch Messtechniken und entwickeln unsere Produkte im Rahmen verschiedener Projekte und Herstellerkooperationen für unsere Kunden weiter. Stillstand ist bei Henke-Sass, Wolf Mikrooptik ein Fremdwort, der Begriff "Industrie 4.0" dagegen nicht.

Unser Handwerk, die Tradition und unser Fingerspitzengefühl werden bereits seit vielen Jahren durch hochgenaue CNC-Maschinen ergänzt. Die Veredelung unserer Produkte erfolgt durch professionelle Sputter- und Aufdampfanlagen, die unseren Optiken mit dem Aufbringen hocheffizienter Antireflexschichten den letzten Schliff verleihen.

Unsere Qualitätskriterien auf einen Blick

  • Verwendung hochwertiger optischer Gläser
  • Höchste Oberflächengüte
  • Hohe Zentrierungsgenauigkeit
  • Kleinste Fertigungstoleranzen
  • Temperaturbeständige Verklebung bis 150 °Grad
  • Exzellente Vergütung (Antireflexbeschichtung)
  • Qualitätsprüfungen auf 1 Nanometer genau


Haben Sie Fragen zum Thema Qualität? Gern informieren wir Sie auch persönlich!